statistiken

  1. Spiele - Tore
  2. Torschützenkönige - Torjäger
  3. nationale/interne Rekorde
Pflichtspiele ab 1919 Pflichtspieltore ab 1919
Manfred Kaltz 744 Uwe Seeler 507
Uwe Seeler 587 Otto "Tull" Harder 387
Horst Schnoor 507 Rudi Noack 233
Thomas von Heesen 443 Herbert Wojtkowiak 163
Gert Dörfel 423 Edmund Adamkiewicz 158
Peter Nogly 414 Gert Dörfel 144
Jürgen Kurbjuhn 406 Klaus Stürmer 140
Ditmar Jacobs 405 Horst Hrubesch 134
Caspar Memering 402 Franz Horn 126
Jochenfritz Meinke 400 Thomas von Heesen 125
Bundesligaspiele 1963-2012 Bundesligatore 1963-2012
Manfred Kaltz 581 Uwe Seeler 137
Thomas von Heesen 368 Thomas von Heesen 99
Dietmar Jakobs 323 Horst Hrubesch 96
Harald Spörl 321 Manfred Kaltz 76
Peter Nogly 320 Sergej Barbarez 66
Felix Magath 306 Franz-Josef Hönig 62
Caspar Memering 303 Georg Volkert 62
Richard Golz 273 Harald Spörl 60
Klaus Zaczyk 262 Gerd Dörfel 58
David Jarolim 257 Jimmy Hartwig 52
Rudi Kargus 254 Jan Furtok 51
Jürgen Kurbjuhn 242 Willi Reimann 49
Uwe Seeler 239 Jürgen Milewski 48
Uli Stein 228 Klaus Zaczyk 47
Gerd Dörfel 224 Felix Magath 46
Carsten Kober 223 Karsten Bäron 39
Peter Hidien 214 Peter Nogly 38
Mehdi Mahdavikia 211 Mladen Petric 38
Willi Schulz 211 Caspar Memering 37
Franz-Josef Hönig 205 Paolo Guerrero 37
Oberliga Spiele 1947-1963 Oberliga Tore 1947-1963
Jochenfritz Meinke 307 Uwe Seeler 276
Horst Schnoor 293 Herbert Wojtkowiak 132
Uwe Seeler 237 Klaus Stürmer 114
Jupp Posipal 250 Werner Harden 72
Dieter Seeler 209 Günter Schlegel 71
Franz Klepacz 203 Peter Wulf 58
Herbert Wojtkowiak 187 Edmund Adamkiewicz 53
Gerhard Krug 176 Gert Dörfel 49
Karl-Heinz Liese 173 Uwe Reuter 48
Jürgen Werner 169 Dieter Seeler 46
Klaus Stürmer 158 Gerhard Krug 38
Walter Schemel 143 Walter Schemel 37
Rolf Börner 131 Erich Ebeling 37
Manfred Krüger 128 Rolf Rohrberg 34
Werner Harden 125 Manfred Krüger 33
Uwe Reuter 125 Horst Dehn 27
Fritz Laband 122 Klaus Neisner 26
Günter Schlegel 121 Heinz Spundflasche 25
Horst Dehn 106 Karl-Heinz Liese 23
Heinz Spundflasche 103 Franz Klepacz 22
BL + OL Spiele 1947-2012 BL + OL Tore 1947-2012
Manfred Kaltz 581 Uwe Seeler 406
Uwe Seeler 476 Herbert Woitkowiak 132
Horst Schnoor 399 Klaus Stürmer 114
Thomas von Heesen 368 Gert Dörfel 107
Gerd Dörfel 325 Thomas von Heesen 99
Ditmar Jacobs 323 Horst Hrubesch 96
Harald Spörl 321 Manfred Kaltz 76
Peter Nogly 320 Peter Wulf 73
Jürgen Kurbjuhn 320 Werner Harden 72
Jochenfritz Meinke 307 Günter Schlegel 71
Felix Magath 306 Sergej Barbarez 66
Caspar Memering 303 Franz-Josef Hönig 62
Richard Golz 273 Georg Volkert 62
Klaus Zaczyk 262 Harald Spörl 60
David Jarolim 257 Edmund Adamkiewicz 53
Rudi Kargus 254 Jimmy Hartwig 52
Jupp Posipal 250 Jan Furtok 51
Uli Stein 228 Willi Reimann 49
Carsten Kober 223 Jürgen Milewski 48
Peter Hidien 214 Uwe Reuter 48
Europapokal Spiele (bis 1995) Europapokal Tore (bis 1995)
Manfred Kaltz 74 Uwe Seeler 21
Felix Magath 48 Horst Hrubesch 21
Ditmar Jacobs 44 Thomas von Heesen 16
Caspar Memering 43 Willi Reimann 12
Peter Nogly 40 Gert Dörfel 11
Rudi Kargus 40 Georg Volkert 11
Peter Hidien 39 Felix Magath 9
Willi Reimann 38 Manfred Kaltz 9
Thomas von Heesen 36 Franz-Josef Hönig 9
Horst Hrubesch 34 Jimmy Hartwig 7
Jürgen Kurbjuhn 34 Horst Bertl 7
Ulrich Stein 33 Werner Krämer 7
Jimmy Hartwig 33 Ferdinand Keller 7
Jürgen Groh 31 Ole Björnmose 6
Bernd Wehmeyer 31 Klaus Zaczyk 6
Gert Dörfel 30 Lars Bastrup 6
Uwe Seeler 29 Jan Furtok 5
Georg Volkert 29 Caspar Memering 5
Jürgen Milewski 27 Kevin Keagan 4
Holger Hieronymus 27 Ditmar Jacobs 4
DFB-Pokal Spiele (bis 1995) DFB-Pokal Tore (bis 1995)
Manfred Kaltz 67 Uwe Seeler 24
Caspar Memering 38 Horst Hrubesch 17
Thomas von Heesen 35 Manfred Kaltz 15
Ditmar Jacobs 33 Gert Dörfel 13
Uwe Seeler 31 Jimmy Hartwig 13
Gert Dörfel 29 Thomas von Heesen 10
Rudi Kargus 28 Felix Magath 8
Peter Nogly 28 Georg Volkert 8
Uli Stein 27 Ole Björnmose 8
Klaus Zaczyk 27 Jürgen Milewski 8
Felix Magath 26 Edmund Adamkiewicz 8
Ole Björnmose 25 Ferdinand Keller 7
Peter Hidien 25 Willi Reimann 7
Georg Volkert 25 Rudi Noack 6
Horst Schnoor 23 Caspar Memering 6
Jürgen Kurbjuhn 23 Ditmar Jacobs 6
Willi Schulz 22 Peter Nogly 6
Jimmy Hartwig 22 Bernd Dörfel 5
Willi Reimann 21 Klaus Zaczyk 5
Horst Hrubesch 19 Franz-Josef Hönig 5
Elfmeter/Tore (1963-2014) Länderspiele (seit 1908)
Manfred Kaltz 60/53 Uwe Seeler 72
Hans-Jörg Butt 21/19 Manfred Kaltz 69
Georg Volkert 16/14 Felix Magath 43
Rafael van der Vaart 14/12 Willi Schulz 41
Harald Spörl 12/11 Piotr Trochowski 35
Jan Furtok 7/6 Jupp Posipal 32
Klaus Zaczyk 9/5 Marcell Jansen 24
Thomas von Heesen 6/5 Horst Hrubesch 21
Mladen Petric 5/5 Dietmar Jakobs 20
Sergej Barbarez 6/3 Wolfgang Rolff 19
Bundesligatore in einer Saison Oberligatore in einer Saison
Uwe Seeler 1963/64 30 H. Wojtkowiak 1950/51 40
Horst Hrubesch 1981/82 27 Uwe Seeler 1959/60 36
Uwe Seeler 1968/69 23 Uwe Seeler 1962/63 32
Gauliga Tore in einer Saison Tore/Saison (1919/20 - 1932/33)
W. Höffmann 1938/39 38 Otto Harder 1927/28 56
Rudolf Noack 1933/34 31 Rudolf Noack 1931/32 48
Rudolf Noack 1937/38 30 Otto Harder 1926/27 43
längste aktive Zeit-Spieler längste Amtszeit- Präsidenten
Uwe Seeler 1946-72 C.-H. Mahlmann 1951-65
Manfred Kaltz 1971-91 Karl Mechlen 3x 1935-68
Otto Harder 1912-31 Bernd Hoffmann 2003-11
längste Amtszeit- Trainer längste Amtszeit- Manager
Günter Mahlmann 1954-62 Günther Netzer 1978-86
Ernst Happel 1981-87 Ditmar Beiersdorfer 2002-09
Georg Knöpfle 1949-54 Holger Hieronimus 1998-02
Torschützenkönige
Herbert Wojtkowiak Oberliga-Nord 1950/51 40 Tore
Uwe Seeler, G. Schlegel Oberliga-Nord 1954/55 28 Tore
Uwe Seeler Oberliga-Nord 1955/56 32 Tore
Uwe Seeler Oberliga-Nord 1956/57 31 Tore
Uwe Seeler Oberliga-Nord 1958/59 29 Tore
Uwe Seeler Oberliga-Nord 1959/60 36 Tore
Uwe Seeler Oberliga-Nord 1960/61 29 Tore
Uwe Seeler Oberliga-Nord 1961/62 28 Tore
Uwe Seeler Bundesliga 1963/64 28 Tore
Uwe Seeler Europapokal 1967/68 8 Tore
Ferdinand Keller Europapokal 1977/78 6 Tore
Horst Hrubesch Bundesliga 1981/82 27 Tore
Sergej Barbarez Bundesliga 2000/01 22 Tore
HSV - Torjäger (1919-2013)
Otto Harder Hamburger Liga 1919/20 26
Otto Harder Liga-Alsterkreis 1920/21 31
Ludwig Breuel Liga-Alsterkreis 1921/22 29
Otto Harder Kreisliga 1922/23 40
Otto Harder Kreisliga 1923/24 38
Otto Harder Kreisliga 1924/25 37
Otto Harder Bezirksliga 1925/26 38
Otto Harder Bezirksliga 1926/27 43
Otto Harder Bezirksliga 1927/28 56
Otto Harder Bezirksliga 1928/29 32
Franz Horn Oberliga Hamburg 1929/30 28
Walter Wollers Oberliga Hamburg 1930/31 24
Rudolf Noack Oberliga Hamburg 1931/32 48
Karl Sveistrup Oberliga Hamburg 1932/33 19
Rudolf Noack Gauliga Nordmark 1933/34 31
Rudolf Noack Gauliga Nordmark 1934/35 22
Rudolf Noack, W.Höffmann Gauliga Nordmark 1935/36 10
Rudolf Noack Gauliga Nordmark 1936/37 27
Rudolf Noack Gauliga Nordmark 1937/38 30
Werner Höffmann Gauliga Nordmark 1938/39 38
Edmund Adamkiewicz Gauliga Nordmark 1939/40 16
Heinz Spundflasche Gauliga Nordmark 1940/41 20
H.Heibach, R.Noack,K. Weber Gauliga Nordmark 1941/42 14
Hans Heibach Gauliga Hamburg 1942/43 15
Otto Rohwedder Gauliga Hamburg 1943/44 17
Erich Ebeling Gauliga Hamburg 1944/45 26
Edmund Adamkiewicz Hamburger Liga 1945/46 12
Fred Boller Hamburger Liga 1946/47 25
Edmund Adamkiewicz Oberliga Nord 1947/48 21
Erich Ebeling Oberliga Nord 1948/49 12
Herbert Wojtkowiak Oberliga Nord 1949/50 26
Herbert Wojtkowiak Oberliga Nord 1950/51 43
Werner Harden Oberliga Nord 1951/52 32
Herbert Wojtkowiak Oberliga Nord 1952/53 20
Herbert Wojtkowiak Oberliga Nord 1953/54 16
Günter Schlegel Oberliga Nord 1954/55 30
Uwe Seeler Oberliga Nord 1955/56 35
Uwe Seeler Oberliga Nord 1956/57 33
Uwe Seeler Oberliga Nord 1957/58 24
Uwe Seeler Oberliga Nord 1958/59 34
Uwe Seeler Oberliga Nord 1959/60 49
Uwe Seeler Oberliga Nord 1960/61 37
Uwe Seeler Oberliga Nord 1961/62 32
Uwe Seeler Oberliga Nord 1962/63 33
Uwe Seeler Bundesliga 1963/64 30
Uwe Seeler Bundesliga 1964/65 14
Manfred Pohlschmidt Bundesliga 1965/66 18
Uwe Seeler Bundesliga 1966/67 10
Uwe Seeler Bundesliga 1967/68 12
Uwe Seeler Bundesliga 1968/69 23
Uwe Seeler Bundesliga 1969/70 17
Franz-Josef Hönig Bundesliga 1970/71 13
Uwe Seeler Bundesliga 1971/72 11
Franz-Josef Hönig Bundesliga 1972/73 11
Georg Volkert Bundesliga 1973/74 8
Horst Bertl, Willi Reimann Bundesliga 1974/75 8
Peter Nogly Bundesliga 1975/76 15
Willi Reimann Bundesliga 1976/77 15
Ferdinand Keller Bundesliga 1977/78 14
Kevin Keegan Bundesliga 1978/79 17
Horst Hrubesch Bundesliga 1979/80 21
Horst Hrubesch Bundesliga 1980/81 17
Horst Hrubesch Bundesliga 1981/82 27
Horst Hrubesch Bundesliga 1982/83 18
Dieter Schatzschneider Bundesliga 1983/84 15
Thomas von Heesen Bundesliga 1984/85 15
Heinz Gründel Bundesliga 1985/86 11
Thomas von Heesen Bundesliga 1986/87 12
Bruno Labbadia Bundesliga 1987/88 11
Uwe Bein Bundesliga 1988/89 15
Jan Furtok Bundesliga 1989/90 10
Jan Furtok Bundesliga 1990/91 20
Jan Furtok, Armin Eck Bundesliga 1991/92 8
Karsten Bäron Bundesliga 1992/93 8
Thomas von Heesen Bundesliga 1993/94 14
Jörg Albertz Bundesliga 1994/95 9
Harald Spörl Bundesliga 1995/96 14
Harald Spörl Bundesliga 1996/97 8
Hasan Salihamidzic Bundesliga 1997/98 10
Anthony Yeboah Bundesliga 1998/99 14
Roy Präger, A.Yeboah, J.Butt Bundesliga 1999/00 9
Sergej Barbarez Bundesliga 2000/01 22
Bernardo Romeo Bundesliga 2001/02 8
Bernardo Romeo Bundesliga 2002/03 14
Bernardo Romeo Bundesliga 2003/04 13
Sergej Barbarez Bundesliga 2004/05 11
Sergej Barbarez, Rafael v.d.V. Bundesliga 2005/06 9
Rafael van der Vaart Bundesliga 2006/07 8
Rafael van der Vaart Bundesliga 2007/08 10
Mladen Petric Bundesliga 2008/09 12
Mladen Petric Bundesliga 2009/10 10
Mladen Petric Bundesliga 2010/11 11
Mladen Petric Bundesliga 2011/12 7
Artjoms Rudnevs, H.-M. Son Bundesliga 2012/13 12
Pierre-Michel Lasogga Bundesliga 2013/14 13

Nationale Rekorde

Der Hamburger SV spielt seit dem Zusammenschluss der 3 Gründungsvereine (SC Germania 1887, Hamburger FC88 und Falke 06) als einziger Verein immer in der höchsten Spielklasse und ist noch nie abgestiegen


Der HSV ist daher auch der einzige Verein, der seit Gründung der Bundesliga (1963) in dieser spielt und auch noch nie abgestiegen ist.


Meiste Oberliga-Meisterschaften: 15 mal zwischen 1947/48 und 1962/63 (der HSV hat nur in der Saison 1953/54 den Titel nicht geholt)


Meiste Titel Norddeutsche Meisterschaft: zwischen 1919 und 1933 gewann der HSV 10x die die Norddeutsche Meisterschaft


Meiste Teilnahmen an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft: Seit der Einführung der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft (1902/03) konnte sich der HSV ab 1919 (Zusammenschluss) 31x qualifizieren, der Gründungsverein SC Germania 1887 1x (1904)


36 Bundesligaspiele in Folge ohne Niederlage: Zwischen dem 16. Januar 1982 und dem 29. Januar 1983 blieb der HSV in 36 Bundesligaspielen ungeschlagen. Dieser Rekord wurde erst 2014 vom FC Bayern München gebrochen.


Mit 581 Bundesligaspielen zwischen 1971-1991 muss sich Manfred Kaltz nur Karl-Heinz Körbel geschlagen geben, der es zwischen 1972-1991 auf 602 Spiele brachte.


HSV-interne Rekorde

Höchster Heimsieg: 8:0 am 12. Februar 1966 gegen den Karlsruher SV


Höchster Auswärtssieg: 6:0 am 5. April 1980 gegen Hertha BSC, 7. September 1982 gegen Fortuna Düsseldorf, 14. November 2004 gegen Hansa Rostock


Höchste Heimniederlage: 0:5 am 5. April 1974 gegen FC Bayern München


Höchste Auswärtsniederlage: 2:9 am 7. März 1964 gegen 1860 München


In der Saison 1979/80 bis zur Saison 1985/86 spielte der HSV 6 Jahre in Folge in einem europäischen Wettbewerb. (3x Europapokal der Landesmeister, 3x UEFA-Cup)